top of page

Pflege

Kümmere Dich um Deinen Schatz

18kt Gold

Ziehe Deinen Schmuck an, nachdem Du schon Make-up, Cremes, Parfüm oder Haarspray aufgetragen hast. 

Genieße das hochwertige solide Gold, es ist pflegearm und so langlebig, dass Deine Erben es noch nach Jahrhunderten in ihren Händen halten dürfen.

Reinigung

Benutze warmes mildes Seifenwasser und eine sehr weiche Bürste, z.B. eine weiche Zahnbürste. Trockne den Schmuck nach der Reinigung mit einem weichen Tuch oder Mikrofasertuch ab.

Es kann gerne ein weiches Poliertuch benutzt werden um den Glanz wiederherzustellen.

Aufbewahrung

Vermeide Lederschatullen. Benutze am besten die Originalverpackung oder eine kleine luftdichte Kunststoffhülle.

Natürliche Edelsteine

Ist Dein Schmuck mit einem oder mehreren Edelsteinen besetzt?

Edelsteine habe verschiedene Härtegrade und sollten trotz ihrer Härte und Schmucktauglichkeit behutsam behandelt werden. Sie können durch Herunterfallen auf Steinböden springen oder sich spalten, selbst Diamanten. Bitte harte Schläge vermeiden sowie z.B. bei der Gartenarbeit abnehmen.

Reinigung

Benutze warmes mildes Seifenwasser und eine sehr weiche Bürste, z.B. eine weiche Zahnbürste. Trockne den Schmuck nach der Reinigung mit einem weichen Tuch oder Mikrofasertuch ab.

Keine chemischen Mittel oder Seifen für Edelsteine verwenden!

Aufbewahrung

Benutze am besten die Originalverpackung oder eine kleine luftdichte Kunststoffhülle. Immer Schmuckstücke mit Edelsteinen getrennt voneinander in verschiedenen Hüllen aufbewahren, z.B. auf Reisen. 

Ziehe Deinen Schmuck an nachdem Du schon Make-up, Cremes, Parfüm oder Haarspray aufgetragen hast. Nehme Deinen Schmuck

- vor dem Zu Bett Gehen ab,

- bevor Du duschst, badest, ins Wasser gehst, Dir die Hände wäschst oder

- in die Sauna gehst oder 

- Sport machst. 

 

Schweiß und Kosmetika beschleunigen den Abrieb der noch so dicken Schicht Gold.

Vermeil Gold bleibt eine hochwertige Beschichtung die je nach Trageverhalten nach einigen Jahren abgerieben wird. Es ist wie eine Villa, die witterungsbedingt irgendwann neu gestrichen werden darf. Neu Gold plattieren ist kein Problem. Kontaktiere uns gerne jederzeit diesbezüglich.

Reinigung

Benutze warmes Seifenwasser und eine sehr weiche Bürste, z.B. eine weiche Zahnbürste. Trockne den Schmuck nach der Reinigung mit einem weichen Tuch oder Mikrofasertuch ab - hier kein Taschentuch oder Papiertuch benutzen, da Kratzer entstehen können.

Es kann gerne ein weiches Poliertuch benutzt werden um den Glanz wiederherzustellen.

Aufbewahrung

Vermeide Lederschatullen. Benutze am besten eine kleine luftdichte Kunststoffhülle, z.B. einen Plastik Zippbeutel aus der Drogerie. Bewahre Deine Schmuckstücke an einem dunklen trockenen Ort auf wenn Du sie gerade nicht trägst um Sonnenlicht zu meiden.

​​

925 Silber

Ziehe Deinen Schmuck an nachdem Du schon Make-up, Cremes, Parfüm oder Haarspray aufgetragen hast. Nehme Deinen Schmuck vor dem Zu Bett Gehen ab.

Reinigung

​Durch regelmässiges Polieren mit einem Silberputztuch kannst Du den ersten Verfärbungen gleich entgegengewirken.

Bei angelaufenem Silber benutze warmes Seifenwasser und eine sehr weiche Bürste, z.B. eine weiche Zahnbürste. Trockne den Schmuck nach der Reinigung mit einem weichen Tuch oder Mikrofasertuch ab - hier kein Taschentuch oder Papiertuch benutzen, da Kratzer entstehen können. Es kann gerne ein weiches Poliertuch benutzt werden um den Glanz wiederherzustellen.

Aufbewahrung

Vermeide Lederschatullen. Benutze am besten eine kleine luftdichte Kunststoffhülle, z.B. einen Plastik Zippbeutel aus der Drogerie. Bewahre Deine Schmuckstücke an einem dunklen trockenen Ort auf wenn Du sie gerade nicht trägst um Sonnenlicht zu meiden.

bottom of page